Schweizer Volksmusik von den Anfängen um 1800 bis zur Gegenwart

Schweizer Volksmusik von den Anfängen um 1800 bis zur Gegenwart

CHF 49.00
Artikelnummer: MV 3002
170 auf Lager
erweiterte Neuauflage von Dieter Ringli

Endlich liegt das Buch wieder vor, das die Schweizer Volksmusik weder als zu bewahrendes vaterländisches Kulturgut verherrlicht, noch als altmodischen Kitsch abqualifiziert. Kritisch, aber stets respektvoll stellt der sachkundige Autor gesellschaftliche und musikalische Entwicklungen und Zusammenhänge dar und lässt so nicht nur die vergangene, sondern auch die gegenwärtige Volksmusik in einem neuen Licht erscheinen.
Ländlermusik, Volkslied, Alphorn und Jodel stehen im Zentrum – aber auch neuere Erscheinungsformen wie Folk und Liedermacher bis hin zu Schweizer Schlager und Popmusik werden allgemein verständlich beschrieben. So liefert das Buch von der Entstehung des Volksmusikbegriffs im ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die heutige von Medien geprägte Zeit eine aufschlussreiche Bestandesaufnahme der Schweizer Volksmusik, ergänzt mit spannenden Berichten von führenden Volksmusikantinnen und -musikanten.