Duo Andreas Gabriel & Fabian Müller

Duo Andreas Gabriel & Fabian Müller

CHF 22.00
Artikelnummer: MGB-NV 9
12 auf Lager
und die "Helvetic Fiddlers"

Ein vergessener Aspekt der Schweizer Volksmusik des 19. Jahrhunderts ist die Verwendung der Geige. Auf den 250 Fotos von Tanzmusikformationen, die Hanny Christen gesammelt hat, sieht man, wie gross die Verbreitung der Geige als Tanzmusikinstrument einmal war. Zu den Geigen gesellte sich als Begleitinstrument ein selbstgebautes Bassett (etwas zwischen Violoncello und Kontrabass). Das Duo Andreas Gabriel & Fabian Müller hat diese Musik mit seinen Arrangements in eine zeitgemässe Form gebracht. Beim Entwickeln und Erforschen des Repertoires war es ihm ein besonderes Anliegen, den "Schweizer Ton" zu suchen. Das heisst, nicht einfach Spielweisen anderer Fiedeltraditionen auf diese Musik zu stülpen, sondern von den Feldaufnahmen ausgehend, den Stücken eine ganz eigene helvetische Note zu geben.

A dr Grossmueter ires; Polka; Walzer Nr. 11 aus "Altfrentsch"; Zwei Mazurka und zwei Schottisch; Dr Fluehöfler und zwei Ländler; Walzer Nr. 1 aus "Altfrentsch"; Walzer Nr. 16 und 17, Notenbuch A. Stadelmann; Dr jung Saglienschtli; Walzer und vier Ländler; Polka; Walzer Nr. 12, Notenbuch A. Stadelmann; Walzer; Polka und Dryschrittler "De Düütsch"; "Z’Kartschen Sebi’s"; Schottisch; Walzer; "Der Rutscher"; Mazurka und Walzer; 4 Feldaufnahmen, H. Christen.